Endometriose Yoga und Zyklus Yoga Kurs

6-Wochen Kurs Yoga bei Endometriose & Menstruationsschmerzen VOR ORT (ab 29.5.)

Teilnehmeranzahl: 4-7





Endometriose Yoga – 6 Wochen Intensiv-Kurs

  1. Entdecke in diesem 6-wöchigen Kurs, wie du dich mit Yoga bei Endometriose, Menstruationsschmerzen und Kinderwunsch neben der medizinischen Behandlung unterstützen kannst. Studien zeigen, dass eine regelmäßige Yogapraxis bei Endometriose helfen kann, Schmerzen zu lindern, Körperbewusstsein zu schaffen und das Hormonsystem zu regulieren. In diesem Kurs erlernst du 1x pro Woche über sechs Wochen sanfte Bewegungen für bessere Blutzirkulation im Bauchraum, Atemübungen bei Schmerzen, Selbstliebe Meditationen und Zyklus-Achtsamkeit. Isabell Witt und Susanne Preißel begleiten dich mit Techniken aus dem Hatha und Yin Yoga, der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM), Aromatherapie und Akupressur. Wir freuen uns auf dich und ein Zusammensein in einer kleinen Community!

    Termine: Mittwochs 19 - 20.30 Uhr. Kursstart am 29. Mai - 10. Juli 2024 (keine Klassen am 3. Juli)

    Wo: Familienzentrum FUN, Modersohnstr. 46, 10245 Berlin & Online 

    Kosten: vor Ort Teilnahme: €109 in Präsenz & Online (Inklusive: Video Aufzeichnungen aller Klassen zum Praktizieren zu Hause (Zugang für 6 Monate), Handouts und Aromaöl Mischung) 

    In diesem Kurs erlernst du:

    • Was Endometriose aus Sicht der TCM bedeutet und wie dich TCM unterstützen kann
    • Yogaübungen für mehr Blutzirkulation und Heilungsprozess im Bauchraum
    • Entspannungs- und Atemübungen gegen Krämpfe, Schmerzen und Verklebungen 
    • Die vier Phasen des Menstruations- und Mondzyklus für ein Leben im Einklang mit der zyklischen Natur
    • Yogahaltungen, die an die Phasen des Menstruations- bzw. Mondzyklus angepasst sind
    • Meditations- und Selbstfürsorge-Rituale inkl. Aromapressur für mehr Selbstliebe und Akzeptanz deines Körpers
    • Welche ätherischen Öle dich bei Menstruationsbeschwerden, Endometriose, PMS und anderen Dysbalancen unterstützen können

    Was dich genau erwartet?

    Klasse 1: Endometriose & TCM

    Nach einem Kennenlernen steigen wir ein in einen kurzen Theorie Teil, in dem wir erläutern, was Endometriose aus Sicht der TCM bedeutet und wie dich TCM und Atemtechniken unterstützen können. Danach beginnen wir mit einer Atemübung für den Bauchraum und praktizieren gemeinsam eine klassische Endometriose Yoga Stunde, angelehnt an die Theorien aus dem TCM. 

    Klasse 2: Die 4 Zyklus Zeiten – Innerer Winter 

    Wir beginnen mit einer Meditation und Atemübung. Danach erläutern wir die vier Phasen des Menstruations- und Mondzyklus, gefolgt von einer achtsamen Yogapraxis passend für die 1. Zyklus Phase – dem inneren Winter (Menstruation). Wir beenden die Klasse mit Akupressurpunkten und einer Meditation, die dich bei starken Schmerzen unterstützen kann. 

    Klasse 3: Zyklus Zeit: Innerer Frühling 

    Der innere Frühling oder Follikel Phase des Zyklus‘ ist die Blütezeit, eine Zeit des Erwachens. Doch Vorsicht: Du bist immer noch in einer Yin Phase. Für die Heranreifung einer gesunden Eizelle – sowohl für den Kinderwunsch als auch für die Hormonbalance – ist aus Sicht der TCM eine ruhige Yogapraxis sinnvoll. Wir tauchen ein in einen sanfte Yoga-Flow für diese Zyklus Phase, in dem du dich langsam, kreativ und intuitiv bewegst, ohne dich zu verausgaben. Wir beenden die Klasse mit einer Duftmeditation. 

    Klasse 4: Zyklus Zeit: Innerer Sommer

    Die Ovulationsphase ist die Zeit, in der sich viele besser fühlen. Die Hormone Östrogen und Testosteron helfen dir dabei, wenn du einen Zyklus hast. Auch der Vollmond lädt dazu ein in unsere Kraft zu kommen. Wir tauchen ein in eine kräftigende Yoga Praxis und zeigen dir Übungen, die dir helfen deinen Eisprung zu unterstützen, egal ob für den Kinderwunsch oder die allgemeine hormonelle Balance. Die Klasse endet mit einer Gebärmuttermeditation. Wenn du in dieser Phase wegen Beschwerden oder hormoneller Dysbalancen nicht in deine Kraft kommst, zeigen wir dir selbstverständlich Alternativen. 

    Klasse 5: Zyklus Zeit: Innerer Herbst

    Die prämenstruelle Phase kann für viele sehr herausfordernd sein. Die Zeichen von Stagnation zeigen sich hier emotional in Reizbarkeit, Sensibilität und/oder Wut. Auch körperliche Symptome wie Brustspannen, Endo-Belly, Kopfschmerzen, Unterleib- und Rückenschmerzen machen sich breit. Wir fließen durch eine ausgleichende und erdende Yoga Praxis, in der du lernst, durch Atmung und Bewegungen loszulassen, was dich nicht nährt. Wir beenden die Klasse mit einem Selbstliebe Ritual. 

    Klasse 6: Yin Yoga & Entspannung

    Einige Menschen mit Endometriose und/oder starken Menstruationsschmerzen haben oft einen verspannten Beckenboden und Schmerzen im unteren Rücken, Gesäß und Hüften. Hier kann Yin Yoga besonders helfen, denn die Haltungen werden zwischen 3 und 5 Minuten gehalten. Das beruhigt das Nervensystem, entspannt die tiefe Muskulatur und dehnt die faszialen Strukturen. In dieser Klasse richten wir den Fokus auf Haltungen, die dich entspannen, damit die Muskulatur dort wieder weicher wird und sich Krämpfe und Verspannungen lösen. Wir beschließen den Kurs mit einer Aromapressur und dem Mischen eines individuellen Roll-Ons mit ätherischen Öl zum mitnehmen.
     
    Für wen ist der Endometriose Yoga Intensiv-Kurs?

    Der Kurs ist für alle Frauen mit Zyklusbeschwerden wie starken Menstruationsschmerzen (Dysmenorrhoe), Endometriose/Adenomyose (oder Verdacht) und/oder PMS. Der Kurs eignet sich sowohl für Yoga Anfängerinnen als auch Profis. Solltest du die Pille oder andere Hormone nehmen zur Behandlung deiner Beschwerden, zeigen wir dir, wie du die Praxis an den Mondzyklus anpasst. 

    Du hast noch Fragen? Dann schreib mir einfach ganz unverbindlich: info@zyklus-zeiten.de

    Über uns

    Isabell Witt ist zertifizierte systemische Coach, Entspannungstrainerin, Hatha- und Female Health Yoga Lehrerin, mit Fokus auf Endometriose und Zyklus Yoga. Sie ist zertifiziert durch Yoga Medicine®, ein Amerikanisches Institut, das therapeutisches Yoga mit den Prinzipien der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) verbindet. Yoga, TCM und zyklus-achtsames Leben unterstützen sie in ihrem eigenen Heilungsprozess seit ihrer Endometriose Diagnose 2011. Mehr Infos über Isabell findet ihr über www.zyklus-zeiten.de

    Susanne Preißel ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, systemische Beraterin, Aromapressur Therapeutin, Meditations- sowie Hatha- und Yin Yogalehrerin (Yoga Alliance® 200h). Seit ihrer Endometriose Diagnose 2018 lebt sie bewusst im Einklang mit der weiblichen Natur und dem Mondzyklus. Ihre Expertise beruht sowohl auf fundierten Weiterbildungen zur Beckenbodengesundheit und Frauenheilkunde, als auch auf ihrer Leidenschaft zur Zyklusachtsamkeit. Mehr Infos über Susanne findet ihr über www.mindful-living.me

STORNOBEDINGUNGEN  
WEITERE INFORMATIONEN

HIER FINDET DEIN KURS STATT