Yoga für Männer

Workshop (Power-)Yoga für Männer

Teilnehmeranzahl: 6-10





Im Westen gilt Yoga zum großen Teil immer noch als Frauen-„Hobby”. Dabei war die Praxis des Yoga in Indien ursprünglich ausschließlich den Männern erlaubt. Das Ziel des Yoga war damals nämlich  Erleuchtung – und solch einen geistig-seelischen Höhenflug traute „mann” nur Männern zu. Erst als in den Nachkriegsjahren eine Inderin das Yoga in die USA brachte, entwickelte sich die alte indische Philosophie in eine Schönheitsgymnastik für Frauen. Frauen sind heute (noch) die Mehrzahl der Yoga-Fans. 

Die gute Nachricht für alle Männer, die gerne einmal Yoga ausprobieren möchten, beim Yoga geht es nicht darum die Beine hinter die Ohren zu kriegen und es kommt nicht darauf an wie gelenkig oder flexibel Mann ist. Auch muss ein Yogi nicht zwei Stunden im Schneidersitz Mantras singen. In diesem Workshop geht darum mehr Mobilität zu erlangen. Je besser ein Muskel sich bewegen kann, also je größer sein Bewegungsspielraum ist, umso effizienter kann er arbeiten (radfahren, laufen etc.). Yoga dehnt die Muskeln sanft, aber stetig und arbeitet gleichzeitig intensiv an der subtileren Tiefenmuskulatur. Außerdem erhöhen viele Yoga-Übungen die Beweglichkeit und stärken Wirbelsäule und Rumpfmuskulatur. Das kann dich vor Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen schützen. Die Asana-Praxis kann also eine ganz wunderbare Ergänzung zu klassischen Sportarten sein – ein Dream Team!

Yoga beinhaltet auch seine eigenen Grenzen zu erkennen und diese Widerstände achtsam in der Praxis anzugehen.  Zum einen werden wir kraftvolle und stärkende Asanas (Haltungen) kennenlernen, zum anderen werden wir intensiv die Körperregionen dehnen, wie z.B. die Beinrückseiten, die durch Joggen oder Fahrradfahren oftmals ganz schön verkürzt oder verhärtet sind. Und wir werden die Hüfte und die Schultern mobilisieren. Zudem gibt es eine Einführung in Yoga-Basics wie u.a. die Bedeutung der Atmung und das Praktizieren von fließenden Sequenzen wie den Sonnengruß. Am Ende gibt es eine wohlverdiente Entspannung (Savasana) und wir verweilen einige Minuten in Meditation. 

Ich freue mich auf einen wundervollen Vormittag mit Dir!

Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

STORNOBEDINGUNGEN  
WEITERE INFORMATIONEN

Alle Utensilien für die Yoga- und Meditationspraxis sind im Studio vorhanden. Tee und Wasser sowie Snacks stehen zur Verfügung. Hier darfst du dich jederzeit gerne bedienen. Komme bitte in bequemer Kleidung. Bitte vermeide ca. 2 Stunden vor der Praxis schwere Mahlzeiten.

HIER FINDET DEIN KURS STATT