Gutes Training braucht kein Fitnessstudio - Interview mit Fitnessexperte Patrick Müller

Gutes Training braucht kein Fitnessstudio - Interview mit Fitnessexperte Patrick Müller

Erfahre, wie ein Profi während des Corona-Lockdowns trainiert

Autor: Fyndery - 28.05.2020



Der Corona-Lockdown hat unseren Alltag kräftig durcheinander gerüttelt. Von einem auf den anderen Tag stehen wir plötzlich vor völlig neuen Herausforderungen. Eingeschränkte Freiheiten und soziale Distanz zwingen uns zum Umdenken. Doch wie können wir diese Zeit meistern und schaffen es, unseren Körper und Geist fit zu halten?

Wie ein Fitness- und Ernährungsprofi mit dem Corona-Lockdown umgeht, hat fyndery Coach Patrick Müller unserem Kooperationspartner ottonova in einem exklusiven Interview erzählt. Der Primathletics-Gründer berichtet über sein ganzheitliches Fitness- und Ernährungskonzept und gibt wertvolle Tipps für das Workout zu Hause. Dabei verrät er, welche vier Übungen beim Workout in den eigenen vier Wänden nicht fehlen dürfen.

Entdeckt das komplette Interview mit Patrick Müller bei unserem Partner ottonova - die digitale private Krankenversicherung und Anbieter des health X Programs.

Wer Lust hat, Patrick als Coach live zu erleben, egal ob bei einem tollen Gruppenkurs oder einem schweißtreibenden Personal Training, findet hier bei fyndery seine aktuellen Kurse in München. 

Stay healthy. Stay happy.
Dein Team von fyndery