Fyndery | Healthy Kurse & Events | Buchungstool für Anbieter

Ausbildung 200 Std Hatha Yoga, 280 Std Yin Yoga, 54 Std Spiraldynamik und 40 Std Yogatherapie, AYA zertifiziert
Hey, bin Uli (eigentlich Ulrike) aus Stuttgart. Bevor ich vor vielen Jahren in eine Mutter/Kind Kur gehen sollte, entschied ich mich, es mit einer Woche Yoga zu versuchen, da jede*r von den Benefits auf mentaler und körperlicher Ebene geschwärmt hat. Seitdem bin ich auf meiner Matte. 
In meiner Grundausbildung hatte ich das Glück, bei einer Lehrerin zu lernen, die den Fokus auf Anatomie gelegt hatte. 
So bekam ich ein großes Grundverständnis des menschlichen Körpers vermittelt, was meiner Meinung nach unerlässlich ist. 
In meiner Yin Yoga Ausbildung durfte ich zum dort ebenfalls Anatomie- Modul mein Wissen in Chakren, Meridianen und Yogaphilosophie in zwei weiteren Modulen vertiefen. 
Ich merke (und lerne) immer mehr, dass alles zusammen- und voneinander abhängt: die Atmung, der Körper, das mentale und körperliche Wohlbefinden, unser Geist mit seinen Gedanken…
Mein Yoga, das ich an alle TeilnehmerInnen, die ich ein Stück ihres Yogaweges begleiten darf, weiter vermitteln möchte, ist sowohl Yin als auch Yang, fordernd als auch ruhig, dehnend als auch kräftigend, manchmal lustig und manchmal emotional.
Dadurch, dass jeder Mensch eine andere Tagesverfassung hat, anatomisch unterschiedlich gewachsen und das Yogalevel eines jeden individuell ist, leite ich oft Alternativen an, damit sich alle gut in ihrer Yogapraxis aufgehoben fühlen.
Ich freue mich auf dich. ♡ ॐ


Ausbildung 200 Std Hatha Yoga, 280 Std Yin Yoga, 54 Std Spiraldynamik und 40 Std Yogatherapie, AYA zertifiziert
Hey, bin Uli (eigentlich Ulrike) aus Stuttgart. Bevor ich vor vielen Jahren in eine Mutter/Kind Kur gehen sollte, entschied ich mich, es mit einer Woche Yoga zu versuchen, da jede*r von den Benefits auf mentaler und körperlicher Ebene geschwärmt hat. Seitdem bin ich auf meiner Matte. 
In meiner Grundausbildung hatte ich das Glück, bei einer Lehrerin zu lernen, die den Fokus auf Anatomie gelegt hatte. 
So bekam ich ein großes Grundverständnis des menschlichen Körpers vermittelt, was meiner Meinung nach unerlässlich ist. 
In meiner Yin Yoga Ausbildung durfte ich zum dort ebenfalls Anatomie- Modul mein Wissen in Chakren, Meridianen und Yogaphilosophie in zwei weiteren Modulen vertiefen. 
Ich merke (und lerne) immer mehr, dass alles zusammen- und voneinander abhängt: die Atmung, der Körper, das mentale und körperliche Wohlbefinden, unser Geist mit seinen Gedanken…
Mein Yoga, das ich an alle TeilnehmerInnen, die ich ein Stück ihres Yogaweges begleiten darf, weiter vermitteln möchte, ist sowohl Yin als auch Yang, fordernd als auch ruhig, dehnend als auch kräftigend, manchmal lustig und manchmal emotional.
Dadurch, dass jeder Mensch eine andere Tagesverfassung hat, anatomisch unterschiedlich gewachsen und das Yogalevel eines jeden individuell ist, leite ich oft Alternativen an, damit sich alle gut in ihrer Yogapraxis aufgehoben fühlen.
Ich freue mich auf dich. ♡ ॐ




-