"Wenn Frauen zusammenkommen, entsteht immer etwas wundervolles!"
Frauenkreise schenken uns Kraft, sie verbinden und erden uns, geben uns Sicherheit und schaffen ein hohes Energiefeld. 
Wir wollen gemeinsam einen Raum kreieren, in dem wir unsere Herzen öffnen, unsere Köper erden und neue Energie tanken können.
Wir begeben uns tief in unsere Herzen und treten in Verbindung mit der Erde, den Frauen und unserer Weiblichkeit. Mit schamanischen Ritualen, Meditation, Übungen aus der Tantra-Tradition, Sharings und Körperwahrnehmung in Verbindung zu Musik & Gesang darfst du dich hier fallen lassen, dich öffnen, so sein wie du bist, sagen, was gesagt werden will und bei dir ankommen.

Begib dich auf eine Reise zu dir und in deine Weiblichkeit.
Da wir kein Yoga praktizieren, komm gerne in deinem Lieblingskleid oder Kleidung, in der du dich wohl und weiblich fühlst und dich frei bewegen kannst.

Ich freue mich auf jede einzelne Frau!
STORNOBEDINGUNGEN  
vorher storniert erstattet
3 Tage (72h) 100,0 %
2 Tage (48h) 50,0 %
1 Tag (24h) 0,0 %
WEITERE INFORMATIONEN

Komme in bequemer Kleidung, in der du dich weiblich fühlst. Bringe dir etwas zu trinken mit und ggfs. warme Socken/Pulli. Sitzunterlagen & Decken sind im Yogaloft vorhanden! Ein 3G-Plus-Nachweis (genesen, geimpft oder PCR-getestet) muss vor Ort vorgelegt werden. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Die Corona-Hygieneregeln werden eingehalten.

HIER FINDET DEIN KURS STATT
  • Hermann-Köhl-Straße 5, Landsberg am Lech, Deutschland (19.11.2021 )

TEILE DEN KURS MIT DEINEN FREUNDEN
Auf der Suche nach einem Geschenk?

ÜBER MICH
Schön, dass du hier bist! Yoga begleitet mich seit über 12 Jahren und formt einen festen und wichtigen Bestandteil meines Lebens, spirituell, emotional und physisch. Yoga bedeutet für mich Heilung, nach Hause kommen in mein wahres Selbst und Stille in Bewegung erfahren. In Ecuador durfte ich 2018 in meiner 200-Stunden-Yogalehrerin-Ausbildung im weißen Tantra-Yoga von Yogis und Schamanen lernen. 2019 ergänzte ich meinen therapeutischen Beruf mit einer Fortbildung in Yogatherapie und absolvierte diese in Indien mit einer 300-Stunden-Ausbildung. Anatomisch korrekte Ausführung, physiologisch basiertes Wissen des Körpers, kombiniert mit yogischen Weisheiten, Spiritualität  und dem Finden und Entdecken des eigenen Körpers und seinen Bedürfnissen - so vereine ich alles, was mir wichtig ist, in meinen Yogastunden.

Namaste, ich bin Nina. 

Schön, dass du hier bist!
Yoga begleitet mich seit über 12 Jahren und formt einen festen und wichtigen Bestandteil meines Lebens, spirituell, emotional und physisch. Yoga bedeutet für mich Heilung, nach Hause kommen in mein wahres Selbst und Stille in Bewegung erfahren.
In Ecuador durfte ich 2018 in meiner 200-Stunden-Yogalehrerin-Ausbildung im weißen Tantra-Yoga von Yogis und Schamanen lernen.
2019 ergänzte ich meinen therapeutischen Beruf mit einer Fortbildung in Yogatherapie und absolvierte diese in Indien mit einer 300-Stunden-Ausbildung.
Anatomisch korrekte Ausführung, physiologisch basiertes Wissen des Körpers, kombiniert mit yogischen Weisheiten, Spiritualität  und dem Finden und Entdecken des eigenen Körpers und seinen Bedürfnissen - so vereine ich alles, was mir wichtig ist, in meinen Yogastunden.




BEWERTUNGEN
(7)

Solltest du den Kurs gebucht haben, kannst du ihn hier bewerten.

Christina    Oktober 2021


Sehr schöner Kurs.

Stefanie    Juni 2021


Warum ich Ninas Yogastunden besuche: > ihre Yogapraxis ist genau die richtige Mischung aus Know-how über den Körper und über Yoga sowie einem angenehmen Hauch Spiritualität > sie gibt stetigen Input, der den Flow nicht stört, sondern möglich macht > sie hat ein echtes, strahlendes Lächeln auf den Lippen > ihre Positivität überträgt sich selbst über den Bildschirm (Ausstattung für Zoom-Yoga ist sowohl in Bild und Ton super) > sie nimmt sich für jede/jeden und alle Anliegen Zeit > es ist spontan und außerplanmäßig möglich, ihre aufgezeichneten Stunden zu buchen

Vanessa    April 2021


Ich bin seit mittlerweile einem Jahr bei Nina im Kurs und bin immer noch begeistert. Nina gestaltet die Stunden abwechslungsreich und gleichermaßen fordernd und entspannen. Genau richtig nach einem langen Arbeitstag!

Patricia    März 2021


Marina    März 2021


Ich hatte bereits vor einigen Jahren einen Yogakurs besucht, damals hatte ich den Kurs lediglich als sportliche Aktivität betrachtet. Was ich nicht wusste ist, wie sich Yoga auf den Geist und die Seele auswirken kann wenn es richtig angeleitet wird. Durch einen glücklichen Zufall bin ich vor einem Jahr im Cafe Wanderlust auf Nina getroffen und habe erfahren dürfen, was es heißt richtig im Yoga angeleitet zu werden. Seit dem nehme ich Nina’s Einladungen zum „einfach mal man selber sein zu dürfen“ mit Freuden an und übe regelmässig mit ihr die Hatha Yoga Praxis. Dank Nina sehe ich Yoga nun nicht mehr nur als sportlichen Ausgleich zum alltäglichen Bürojob, sondern eben auch als einen Ausbruch aus der Welt des „Müssens“ und des „Funktionierens“! Loslassen kann sehr einfach sein! Danke, liebe Nina! Ich hoffe, dass unsere Yogagemeinschaft noch sehr lange erhalten bleibt und würde mich freuen, wenn es in Zukunft mal ein Yoga Retreat mit Dir gäbe - die erste Teilnehmerin hast du bereits! Liebe Grüße Marina

Marina    März 2021


Ich hatte bereits vor einigen Jahren einen Yogakurs besucht, damals hatte ich den Kurs lediglich als sportliche Aktivität betrachtet. Was ich nicht wusste ist, wie sich Yoga auf den Geist und die Seele auswirken kann wenn es richtig angeleitet wird. Durch einen glücklichen Zufall bin ich vor einem Jahr im Cafe Wanderlust auf Nina getroffen und habe erfahren dürfen, was es heißt richtig im Yoga angeleitet zu werden. Seit dem nehme ich Nina’s Einladungen zum „einfach mal man selber sein zu dürfen“ mit Freuden an und übe regelmässig mit ihr die Hatha Yoga Praxis. Dank Nina sehe ich Yoga nun nicht mehr nur als sportlichen Ausgleich zum alltäglichen Bürojob, sondern eben auch als einen Ausbruch aus der Welt des „Müssens“ und des „Funktionierens“! Loslassen kann sehr einfach sein! Danke, liebe Nina! Ich hoffe, dass unsere Yogagemeinschaft noch sehr lange erhalten bleibt und würde mich freuen, wenn es in Zukunft mal ein Yoga Retreat mit Dir gäbe - die erste Teilnehmerin hast du bereits! Liebe Grüße Marina

Anna    Februar 2021


Die Yogastunden bei Nina sind einfach super! Ich habe erst durch sie zum Yoga gefunden. Ich wollte es schon immer ausprobieren und habe mich nie so recht getraut. Heute weiß ich dank Nina das wirklich jeder Yoga ausüben kann und das es nicht darauf ankommt der/die flexibelste oder stärkste zu sein, sondern es einfach darum geht sich selbst und seinen Körper kennenzulernen, sich zu akzeptieren und zu lieben. Vielen Dank liebe Nina und auf ganz viele weitere wundervolle Yogastunden mit dir!!