Yogapraxis

Yogapraxis mit Hilde Körner

Teilnehmeranzahl: 1-140
Preis: 0,00 €





Lu Jong wird auch als tibetisches Heilyoga bezeichnet und ist eine alte tibetische Praxis der Tantrayana- und Böntradition.

Lu Jong hat seine Wurzeln in der tibetischen Medizin, in welcher das Gleichgewicht der Emotionen zum Heilungsprozess unweigerlich dazugehört.

Wir beginnen mit der 9 fachen Reinigungsatmung, welche die 3 Hauptkanäle und die damit verbundenen negativen Emotionen reinigt.

Dann rezitieren wir das Mantra Om AH Hung, welches das angesammelte Karma der Handlungen, der Rede und des Geistes reinigen kann.

Nach der Reinigung kultivieren wir die Ruhe des Körpers, die innere Stille und die offene Weite des Herzens, welches die Qualitäten sind, die sich mit dem Üben entwickeln.

Es folgen die 5 Hauptübungen aus dem Lu Jong um die Elemente auszugleichen und auch hier die entsprechenden Qualitäten zu entwickeln.

Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung, hat Lu Jong eine ausgleichende Wirkung im Bereich des Körpers, der Emotionen und fördert die Klarheit im Denken.

Der sanfte und gleichzeitig auch kraftvolle Bewegungsablauf hilft dabei, die innere Mitte zu stärken und mit fortgeschrittener Übung ein Gefühl von Weite, Ausgeglichenheit und innerer Stärke zu integrieren.

STORNOBEDINGUNGEN  

Bei Stornierung wird der Kurspreis erstattet.

WEITERE INFORMATIONEN

HIER FINDET DEIN KURS STATT
  • Wöhrmühle 6, 91056 Erlangen, Deutschland

TEILE DEN KURS MIT DEINEN FREUNDEN
Auf der Suche nach einem Geschenk?

Über mich

Hinter YoMotion steht eine begeisterte Community. Uns ist es wichtig, Yoga vielen Menschen nahe zu bringen. Deshalb veranstalten wir YoMotion in der Stadt.
Unter Yoga verstehen wir viel mehr als nur den körperlichen Aspekt. Wir möchten euch eintauchen lassen in die Themen; Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung, Philosophie und einen bewussten Livestile. Im Vordergrund steht für uns die Freude und die Gemeinschaft – be part of it!!!

Herzengruß, deine Anette Heidel
YoMotion



BEWERTUNGEN
(8)

Solltest du den Kurs gebucht haben, kannst du ihn hier bewerten.

Jürgen    Juli 2021


Das war ja fast wie in Bodhgaya - was für ein wunderbarer und inspirierender Abend mit Dolpo Tulku Rinpoche! Danke an die Gastgeber für die Öffnung ihrer grünen Oase.

Susanne    Juli 2021


Zeitverzögerter Start aufgrund technischer Probleme mit Mikro: bitte zukünftig vorher einen Check durchführen! Die Übungen haben gut getan, einen Kopfstand finde ich allerdings bei einer heterogenen unbekannten Gruppe nicht angemessen.

Theresa    Juli 2021


Super schönes Event, das vor allem durch die Location am Wiesengrund besticht. Auch die Organisation war prima und die Veranstalter vor Ort sehr nett.

Yogini    Juli 2021


Zuerst: Großen Dank an das gesamte Yomotion-Team für das wunderbare Event, die gute Organisation und das Erhalten von Yomotion über diese so unterschiedlichen Jahre! Die Yogastunde von Stefan Plaschka unter freiem Himmel war wunderbar. Kompetent und einfühlsam wurden wir abgeholt und in tief die „Yogawelt“ geführt. Wirklich erstaunlich, wie umfassend und tiefgehend die Eindrücke in einer Stunde (mit zusammengewürfelter Gruppe und technischen Herausforderungen) sein können: Nicht nur körperlich war von absoluter Entspannung bis zu Herausforderungen, die (noch) niemand meistern konnte, für uns alle Vielfältiges dabei. Vielmehr sind wir auch gleich über mehrfache Yogawege eingetaucht: einschließlich Bhakti-Yoga mit Mantras, Chakren-Aktivierung (und Benennung) und einer Weisheits-Geschichte zum Ausklang, entspannt vermittelt und gleichzeitig auch Jnana-Yoga repräsentierend, dann der Abschluss mit der Affirmation „Ich bin“. …ja, doch, all das (und mehr) in einer einzigen Yogastunde vereint!! Noch dazu unter freiem Himmel, auf der Wiese, von Bäumen umgeben (die gleich in die Stundengestaltung einfließen durften), vermittelt mit Humor, tiefer Einsicht, viel Verständnis und großer Gelassenheit von Stefan Plaschka. Just: Wow! Fazit: Fabelhaft und himmlisch. Danke! Om Shanti Wunsch: Bitte öfter!! :-) Idee: „Yoga auf der Wiese“ als Sommerprogramm? Viele Studios haben mal zu (ok, Lehrer dürfen auch mal Urlaub machen ;-) und Schüler wünschen sich Yogastunden). Wie wär‘s: Im Sommer/ in den Sommerferien Yoga auf der Wiese reihum mit wechselnden Lehrern, z.B. 1-2 mal pro Woche (dann natürlich mit Energieausgleich!)? Many people will be (even more) happy :-) and carry this happiness into the world!

Ursula    Juli 2021


Haha Yoga Kurs yomotion Festival erlangen

Erika    Juli 2021


Der Kurs war super, hat viel Spass gemacht.

Katja    Juli 2021


Vielen Dank, das war heute meine erste Yogaeinheit und sicher nicht die Letzte! Ich fand es sehr schön, manche Übungen waren mir zu schwer, die Entspannungseinheiten haben mir gut getan, Carmens Stimme war sehr angenehm!

Nino    Juli 2021


Der Yogakurs war absolut gelungen. Lieben Dank an die Trainerin des Kurses, sie hat das ganz wunderbar gemacht. Ich vergebe 5 Sterne <3