Limpia - Online Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung 1:1

1:1 - Persönliche Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung

Teilnehmeranzahl: 1-1





    Diese Zeremonie findet im 1:1 Setting statt.
    Ich werde Dich persönlich durch diese Zeremonie führen und begleiten. 


    Herzlich willkommen du wunderbares Wesen,

    schön, dass du hier her gefunden hast und dich für die Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung interessierst ✨ Nachfolgend möchte ich dir ein wenig über die Gebärmutter und die schamanische Gebärmutterreinigung erzählen:


    Die Gebärmutter = das Zentrum deiner weiblichen Kraft

    Die Gebärmutter verbindet uns Frauen direkt mit der Schöpferkraft. Sie hat ihr eigenes Gedächtnis, ihren eigenen Verstand und auch ihre eigenen Gefühle. Die moderne Frau hat leider vergessen, wie sie ihre Gebärmutter reinigen und ausgleichen kann. Dies führt häufig dazu, dass sie im Alltag häufig über ihre Kräfte geht und unter dauerhaftem, oftmals unbewusstem, Stress steht. Dies kann z.B. zu diffusen körperlichen Symptomen wie Ängsten, Kopfschmerzen oder auch Menstruationsschmerzen führen.

    Die Limpia - Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung

    Ich führe eine besondere Form der schamanischen Gebärmutterreinigung durch. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte "Limpia" - eine Gebärmutterreinigung, welche mit Hilfe von einem Hühnerei durchgeführt wird. Sie ist eine der wirksamsten Methoden zur Unterstützung und Aufrechterhaltung des Gesundheits- und Energiehaushalts von uns Frauen.


    Warum ist es sinnvoll die Gebärmutter überhaupt schamanisch zu reinigen?

    Während einer sexuellen Vereinigung hat die Gebärmutter u.a. die Aufgabe die negativen Energien ihres Sexualpartners zu reinigen. Aber nicht nur das: jede Gebärmutter nimmt ununterbrochen - vor allem negative - Stimmungen, Emotionen und Energien aus ihrem direktem Umfeld, ähnlich wie ein Schwamm, auf. Auf diese Art & Weise reinigt sie so ihr gesamtes Umfeld. Ihr Ziel ist es dabei immer ein möglichst harmonisches Umfeld zu schaffen, in welchem sich alle anwesenden Wesen wohl & geborgen fühlen können.

    Die zwei natürlichen Reinigungsmechanismen der Gebärmutter sind:

    1. unter der Geburt
    2. die monatliche Mondzeit (Menstruation).

    Hat sie keine Möglichkeit sich zu reinigen oder nimmt sie sehr viel negatives aus der Umgebung auf, kann sich dieser Zustand z.B. durch ein allgemeines Unwohlsein oder auch durch Schmerzen bemerkbar machen.


    Aber früher haben die Frauen so etwas doch auch nicht benötigt!?

    Richtig, aber früher haben wir auch anders gelebt. Frauen wussten, auch wenn sie es nicht mehr mit Worten zu beschreiben wussten, um ihre Verbindung mit der Schöpferkraft. Zwischen den Geschlechtern herrschte generell mehr Respekt und Vertrauen und es gab keine "sexuelle Freiheit" so wie sie heute häufig gelebt wird.


    Für welche Frauen ist die Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung sinnvoll?

    Für alle Frauen, welche

    • ... keine Mondzeit mehr durchlaufen / keine Menstruation mehr bekommen
    • ... hormonell verhüten
    • ... mindestens eine Fehlgeburt oder Abtreibung durchlebt haben
    • ... einen -bisher unerfüllten- tiefen Kinderwunsch in sich spüren
    • ... das Gefühl haben, mit ihrem ehemaligen Partner weiterhin verbunden zu sein
    • ... beruflich sehr engen Kontakt mit anderen Menschen pflegen
    • .. unter Zyklusstörungen oder Menstruationsbeschwerden leiden
    • ... das innere Gefühl haben, dass eine solche Reinigung für sie wertvoll sei
    • ... keine Gebärmutter mehr besitzt - das Energiezentrum ist weiterhin dort, aber oftmals mit einem Trauma besetzt!


    Für welche Frauen ist die Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung nicht geeignet?

    Für Frauen, welche

    • mit spiritueller-schamanischer Praxis und Ansichten nichts anfangen können
    • aktuell ein Kind unter ihrem Herzen tragen (= Schwanger sind) 


    Ich benötige ja ein Hühnerei. Wird dieses etwa vaginal oder anderswo eingeführt??

    Da kann ich dich beruhigen, Nein, das Hühnerei wird nicht nirgendwo eingeführt.

    Ablauf der Zeremonie
    • Individuelles Vorgespräch: Was ist dein Anliegen? Warum möchtest du diese Zeremonie durchführen?
    • Einführung in die Geschichte der Gebärmutterreinigung und der Ei-Arbeit
    • Ei-Vorbereitung
    • Deine erste Kontaktaufnahme mit deinem Ei
    • Geführter schamanischer Seelenflug zur Hüterin deiner Gebärmutter
    • Limpia - die schamanischen Gebärmutterreinigung mit dem Ei
    • Individuelles Abschlussgespräch


    Dauer der Zeremonie
    Die Zeremonie mit Vor- und Nachgespräch dauert etwa 1,5 Stunden.

    Nimm deinen Platz im Kreis ein
    und nimm Teil an dieser wertvollen Zeremonie,
    der Zeremonie der schamanischen Gebärmutterreinigung.

    Entdecke den Zugang zu deiner Gebärmutterheilkraft
    und folge dem Pfad zu deiner ureigene Ur.Kraft


    Von Herz zu Herz
    Von Göttin zu Göttin
    Deine Stefanie
    vom Frauen.Kraft.Raum


    PS: Inspiriert wird mein Schaffen in diesem Bereich durch die Pionierarbeit von Sonia-Emilia-Rainbow.

    STORNOBEDINGUNGEN  
    WEITERE INFORMATIONEN

    Allgemeine Hinweise: - Schau, dass du während der Zeremonie (Dauer ca. 60 - 75 Min.) nicht gestört wirst - Bereite dir einen Platz vor, an welchem du dich wohl fühlst und an welchem du dich entspannen kannst - Die Zeremonie kann im sitzen oder liegen durchgeführt werden Bitte halte folgendes bereit: - ein rohes, frisches Hühnerei (möglichst frisch, nicht im Kühlschrank gelagert, nicht heiß abgewaschen oder gar gekocht) - Notizbuch und Stift, um Erfahrungen und Erkenntnisse direkt notieren zu können - etwas zu trinken - Tee oder Wasser - Falls möglich: Räuchergefäß, Räucherfeder /-fächer + Baumharz & Salbei zum Räuchern

    HIER FINDET DEIN KURS STATT
    • Online