In diesem 8 Wochen Kurs erfährst und erlernst du strukturiert und aufeinander aufbauend Meditation & Pranayma.


Meditation sind Achtsamkeit- oder Konzentrationsübungen. Meditation beruhigt den Geist, dies hilft sich zu sammeln. Durch Meditation wird der Herzschlag verlangsamt, die Atmung vertieft, Muskelspannungen reduziert. So wirkt Meditation beruhigend und Stress reduzierend.

„Prana“ heißt Energie, „Ayama“ bedeutet „Kontrolle“. Mithilfe der Atemübungen lernst du, deinen Atem wieder bewusst wahrzunehmen und zu steuern. So aktivierst du deine Lebensenergie und bringst diese zum Fließen.

Dieser Kurs ist für dich geeignet wenn du lerne willst, wie du

  • ruhiger und gelassener wirst

  • dein Gedankenkarussell „abschaltest“

  • Stress reduzierst

  • leistungsfähiger wirst

  • dein Konzentrationsvermögen steigerst

  • Harmonie, Einheit und Frieden erfährst

  • Leichtigkeit und Wohlwollen in dein Leben integrierst

  • Energie spüren und steigern kannst

  • dich im Loslassen üben möchtest

  • achtsamer wirst

  • reine Gegenwart spürst

  • dich mit der Natur verbindest

  • dein Selbstwertgefühl steigerst

  • deinen Atem gezielt einsetzt

  • dein Immunsystem stärkst

  • deine Lebensqualität steigerst

  • mit Emotionen wie Ärger, Angst, Trübsinn, Aufregung besser umgehst


Um die Meditations und Pranayama-Praxis zu unterstützen wirst du auch einfache Mantren, Mudras, Bandhas und Affirmationen kennenlernen.

Was ist das?

Beim tönen von Mantren werden im Körper Schwingungen erzeugt, welche sich positiv und unterstützend auswirken. Zudem macht es einfach Freude zu singen.

Mudras sind Energielenkende und Energieverstärkende Hand- und Körperhaltungen.

Bandhas sind Energieverschlüsse, mit deren Hilfe in bestimmten Körperregionen Energie, bzw. Aufmerksamkeit konzentriert und gespeichert wird.

Affirmationen sind selbst bejahende Sätze, die dir dabei helfen deine Gedanken positiv auszurichten.


Der Kurs findet einmal pro Woche live über zoom statt.

STORNOBEDINGUNGEN  
vorher storniert erstattet
7 Tage 50,0 %
WEITERE INFORMATIONEN

Zum Sitzen kann z.B. ein Block, ein kleines flaches Kissen, ein höheres Sitzkissen, eine zusammengerollte Decke oder ein Meditations-Bäckchen das richtige sein. In der ersten Stunde wirst du erfahren welche Hilfsmittel für dich am besten geeignet sind, daher brauchst du dir vor der ersten Einheit noch nichts extra kaufen. Außerdem kannst du ein Augenkissen oder eine Augenmaske benötigen. Eine Decke oder Matte zum drauf sitzen und liegen so wie ein weitere Decke zum zudecken und warm halten kann gebraucht werden.

HIER FINDET DEIN KURS STATT
  • Online

TEILE DEN KURS MIT DEINEN FREUNDEN
Auf der Suche nach einem Geschenk?

ÜBER MICH

Bereits als Kind hat mich meine Mutter an Yoga herangeführt. Als Jugendliche und junge Erwachsen habe ich mir Yoga autodidaktisch beigebracht. Im Laufe der Zeit nahm ich Unterricht bei verschiedenen Lehrern und lernte so verschiedene Yoga-Stile kennen.

Als eine berufliche Neuorientierung anstand, wurde mir während einer Meditation klar: „Ich will unterrichten!“ Meine dreijährige Ausbildung zur Hatha-Yoga-Lehrerin und zum TriYoga®-Teacher habe ich im AumDevi TriYoga-Zentrum absolviert. Zudem habe ich mich zur Faszien-Yoga-Lehrerin nach der FASZIO®-Methode weiter gebildet und „WaldYoga by YONALI“ entwickelt.

Ich gebe Kurse, Workshops und Personal-Training im Bereich Yoga, Meditation, Pranayama (Atemtechniken), Naturverbundenheit und Persönlichkeitsentwicklung. Neben Yoga für Erwachse unterrichte ich auch Kinder-Yoga. Mein Angebot findet sowohl vor Ort als auch online statt.

Yoga und meine Verbundenheit mit der Natur haben mein Leben in vielen Bereichen positiv verändert. All meine bereichernden Erfahrungen gebe ich von ganzem Herzen gerne an dich weiter! Ich praktiziere und unterrichte mit Empathie und purer Hingabe. Lass dich von meiner lebensfrohen und bejahende Art anstecken und motivieren.



BEWERTUNGEN
(1)

Solltest du den Kurs gebucht haben, kannst du ihn hier bewerten.

Carmen    Juni 2021


Das Motto "lass dich von deiner Körperwelle tragen" passt sehr gut. Julia versteht es bestens einen mit ihrer sanften Stimme in den Körper zu führen und man fließt dann wirklich wie eine Welle durch ihre Stunde. Einfach nur gut!