Zyklus Yoga mit Isabell Witt

Zyklus Yoga Online

Teilnehmeranzahl: 1-70
Preis: ab 8,50 €  (weitere Kurspakete)





Hatha und Yin Yoga, langsamer und achtsamer Flow, Atem- und verschiedene Entspannungstechniken, insbesondere zur Unterstützung des weiblichen Zyklus. Dieser Kurs ist für Dich, wenn Du an Menstruationsschmerzen, Endometriose, Adenomyose, unerfülltem Kinderwunsch, und/oder PMS leidest oder wenn Du Dich einfach nur mehr mit Deinem Bauch und der weiblichen Energie verbinden möchtest. Ich freue mich auf Dich! 

ICH BIN BIS ZUM 26.7. IN DER SOMMERPAUSE. KURSE FINDEN WIEDER AB DEM 27.7. STATT

Meld dich für meinen Newsletter hier an, dann bleibst Du auf dem Laufenden und verpasst kein Thema. 

Du hast Fragen an mich? Schreib mir eine Email an: info@zyklus-zeiten.de

STORNOBEDINGUNGEN  
vorher storniert erstattet
10 Stunden 100,0 %
WEITERE INFORMATIONEN

Ihr braucht eine Yoga Matte, bequeme Kleidung, eine Decke und/oder ein zusammengerolltes großes Handtuch und am besten zwei kleine Kissen. Wenn Du hast, auch ein oder zwei Blöcke.

HIER FINDET DEIN KURS STATT
  • Online

TEILE DEN KURS MIT DEINEN FREUNDEN
Auf der Suche nach einem Geschenk?

Über mich

Als Endometriose Patientin und berufstätige Mutter weiß ich, wie wichtig ein achtsamer Umgang mit dem Menstruationszyklus ist. Unsere Hormone sorgen dafür, dass wir in manchen Zyklus Phasen besonders viel Energie haben, kreativ und fürsorglich sind und in anderen Phasen Ruhe brauchen, nach innen kehren und reflektieren. Yoga begleitet mich seit 20 Jahren. Durch regelmäßige Yoga Praxis, Tiefenentspannungstechniken und Studieren von hormonellen Abläufen des Zyklus', lebe ich mehr im Einklang mit meinem Zyklus, schaffe es, Schmerzen zu lindern und PMS Symptome zu reduzieren. Das möchte ich gerne an Dich weiter geben!

lch bin zertifizierte Hatha Yoga Lehrerin und Entspannungskursleiterin - ausgebildet bei der wundervollen Helen Meyer (Yogibar) in Berlin, unterrichte sanften und achtsamen Yoga Flow in Kombination mit Yin Yoga Elementen und Entspannungstechniken, wie Body Scan, Yoga Nidra, Autogenes Training, Atemübungen, Visualisierungen und vielem mehr. Dabei bleibt der Fokus auf die Heilung des unteren Bauches und der Gebärmutter durch Autosuggestionen - also Selbstbeeinflussung - von Körper und Geist.

Um auf dem laufenden zu bleiben, meld Dich gerne für meinen Newsletter an: www.zyklus-zeiten.de

ICH BIN BIS ZUM 26.7. IN DER SOMMERPAUSE. KURSE FINDEN WIEDER AB DEM 27.7. STATT


Meine Mission: 

Ich möchte Menschen mit Endometriose und Zyklus-bedingten Beschwerden, vor allem Menstruationsschmerzen, helfen durch Yoga, Meditation und Entspannung in den Prozess der Selbstheilung und Selbstliebe zu gehen. Ich will Dir helfen wieder Kraft zu schöpfen, in dem Du Dir Zeit für Dich nimmst. Zeit zum tief Atmen. Zeit zum Loslassen. Und ich möchte Dir sagen, dass Du trotz Deiner Beschwerden genau richtig bist, wie Du bist. Ich will Dir zeigen, dass es Bewegungen, Affirmationen und Entspannungstechniken gibt, die Du zu Hause allein oder mit mir zusammen üben kannst, um Blockaden und verkrampfte Muskeln im Bauch, Beckenboden und anderen Körperregionen zu lösen. Ich will ganz ehrlich sein. Ich kann Dir nicht versprechen, Dich durch Yoga komplett zu heilen, schon gar nicht von heute auf morgen. ABER ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Yoga und Entspannung helfen in den Prozess der Heilung zu gehen, um Phasen zu finden, in denen es Dir gut geht. Phasen, in denen Du Frieden schließt mit dem Monatszyklus und der Blutung, die manchmal so unerwünscht ist. Ich habe gelernt, dass der Zyklus auch eine Chance ist, sich Beschwerden zu zuwenden, genau hinzuschauen mit einer Taschenlampe und zu fragen was brauche ich denn alles, damit es mir besser geht. Und was kann ich tun, damit es mir besser geht? Grenzen setzten? Öfter mal Nein sagen zu anderen und öfter Ja zu mir selbst? Schwimmen zu gehen? Zu Schlafen? Es ist eine Reise, die jeden Monat von neuem beginnt und die wir jeden Monat neu gestalten können und ich würde mich freuen, wenn ich Dich dabei etwas begleiten kann. 



BEWERTUNGEN
(10)

Solltest du den Kurs gebucht haben, kannst du ihn hier bewerten.



Arman Mai 2022

Sehr angenehme und entspannte Yoga Stunde. Fokus liegt im Unterbauch und der Entspannung! Kann ich sehr empfehlen :)



Anke Mai 2022

Einfach nur toll!!! Wohltuend und entspanned.



Paola Mai 2022

Isabell ist wunderbar! Sehr achtsam und aufmerksam auf die Bedürfnisse jede*r Einzelne, in ihrer Art, Anweisungen/Leitung des Kurses, vom Empfang durch die Übungen bis zum Abschied vermittelt sie eine wunderschöne Mischung an Zärtlichkeit und Beruhigung, und eine positive kraftgebende Energie und Sicherheit. Keine "leere Esotherik", sie geht gezielt reelle Alltagsbeschwerde ein. Ihr zu folgen, sich fallen zu lassen und ihr zu vertrauen fällt extrem leicht. Ein 360° -Erlebnis, körperlich und seelisch.



Vera Dezember 2021

Liebe Isabell, ehrlich ich hätte nie gedacht, dass Yoga so viel Spaß machen kann. Vielen Dank für diese schöne Erfahrung. Sicher ist es, dass wir uns wiedersehen werden. Liebe Grüße Vera



Carola November 2021

Toller Yogakurs! Die Übungen sind sehr gut und verständlich erklärt, man lernt viel dazu, wo Verspannungen durch zB. Endometriose entstehen können und wie man dagegen arbeiten kann. Ich werde definitiv dran bleiben! Danke Isabell !



Celia Oktober 2021

Vielen Dank für die tolle Stunde! Isabelle hat ein schönes Gespür für ihre Schülerinnen und hat mich tief in die Entspannung gebracht.



Daniela Oktober 2021

Eine unglaublich sympatische, empathische und liebevolle Kursleiterin mit einer sehr beruhigenden Stimme. Fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben. Mag die Art, wie sie uns das Yoga bei Unterleibsbeschwerden vermittelt. Sie erklärt viele Dinge sehr verständlich und stimmt die Yogaeinheiten auf unsere Endometriose-Bedürfnisse ab. Ab jetzt werde ich das Yoga so oft wie es geht in meine Routine einbauen.



Katja Oktober 2021

Isabell ist unfassbar liebevoll und man fühlt sich sehr gut aufgehoben bei ihr, trotz online - Atmosphäre. Die Übungen waren super auf die Endometriose abgestimmt und nach dem Kurs war ich körperlich und mental tiefenentspannt und ausgeglichen. Vielen lieben Dank, Isabell! Ich werde deinen Kurs fest in meine Routine einbauen :)



Antje Oktober 2021

Ich war zum 2. Mal dabei und bin wieder total begeistert. Großes Lob an die Lehrerin. Ich kann es nur weiterempfehlen.



Antje September 2021

Es war ein so toller 1. Yogakurs für Endometriose Erkrankte. Die Lehrerin ist sehr nett, hat eine sehr beruhigende Stimme und das Tempo war für mich als Anfängerin perfekt. Vielen Dank und ich bin dienstags ab sofort dabei. Online passt auch super in mein berufliches/ privates Leben!