Der Archetyp der Aphrodite steht für Schönheit, Sinnlichkeit und Sexualität.
Sie fließt mit all ihren Gefühlen, kann ihre Emotionen zulassen und wahrnehmen. Wasser ist ihr Element, sie spürt es auf ihrer Haut, riecht seinen Duft, schmeckt es auf ihrer Zunge, hört sein Rauschen und sieht seine weichen Wellen. Sie lebt mit allen Sinnen.
Sie schämt sich nicht für ihre Sexualität, ihren Körper und ihre Lust und genießt es, berührt, begehrt und gewollt zu werden. Dazu braucht sie nicht zwingend eine andere Person, sie gibt sich selbst, was sie braucht, in all ihrer Weiblichkeit und Zärtlichkeit.
Sie ist sexy und verführerisch, ohne dabei sich selbst zu vergessen und achtet ihre Grenzen, bleibt verbunden mit ihren Gefühlen. Sie ist schön, auf ihre ganz eigene Art und findet Schönheit in allen Dingen, die sie umgeben. Sie erschafft, transformiert und kreiert aus ihrem Schoßraum, aus ihrer ganzen Kraft.
Möchtest du die Aphrodite in dir kennenlernen und erwecken? Dann ist dieser Workshop genau das richtige für dich. Auch und besonders wenn du dich (noch) nicht in der Beschreibung der Aphrodite wiederfindest, lernst du mit uns gemeinsam im Circle Techniken und Rituale, um dich der Aphrodite in dir anzunähern und ihre Kraft für dich zu nutzen und in dein Leben einzuladen.
Wir freuen uns auf deine ganz eigene, unvergleichliche und unverwechselbare Schönheit! 
Nina & Marina

Über uns

Ich heiße Marina, bin Gründerin von Namastree, 1985 in Deutschland geboren und war schon viel in der Welt unterwegs. Dadurch habe ich auch viele Yogaarten und -stile kennengelernt. 2016 habe ich meine Ausbildung zur Ashtanga, Hatha und Vinyassa Yogalehrerin in Indien beendet und im Juli 2018 eine weitere Yogaausbildung in Peru mit shamanischen Elementen. Dazu kam auch eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin und zum Seelencoach, denn für mich bedeutet Yoga, die Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Lasst Euch von mir mitnehmen auf eine Reise der Entspannung und des inneren Gleichgewichts. Mehr über mich und was ich so mache gibt es auf www.namastree.com


Und ich bin Nina, seit Januar 2018 bin ich Yogalehrerin und seit mehr als 10 Jahren Yogaschülerin. Die Inspiration für meine Yogastunden ziehe ich hauptsächlich aus dem Kaula Tantra Yoga, Anusara und Jivamukti. In meinen Yogastunden ist es mir besonders wichtig zu vermitteln, dass du, genauso wie du bist und mit allem was du mitbringst, perfekt bist. Außerdem bin ich Yogatherapeutin und kann dadurch auf besondere körperliche und seelische Bedürfnisse individuell eingehen. Ich möchte einen sicheren Raum schaffen, in dem ein wertfreies Wahrnehmen jeglicher Empfindungen möglich ist, und in welchem du in deinem Körper und deinem Geist ankommen und dich fallen lassen kannst.

STORNOBEDINGUNGEN  
vorher storniert erstattet
7 Tage 100,0 %
5 Tage 50,0 %
3 Tage (72h) 0,0 %
WEITERE INFORMATIONEN

Wir schicken dir den Kakao ein paar Tage vor der Veranstaltung nach Hause, damit du ihn dir mit unserer Anleitung selbst zubereiten kannst. Hierfür benötigen wir deine Adresse, gib diese bitte bei deiner Anmeldung direkt an.

HIER FINDET DEIN KURS STATT
  • Online

TEILE DEN KURS MIT DEINEN FREUNDEN
Auf der Suche nach einem Geschenk?

Über mich

Namaste, ich bin Nina. 

Schön, dass du hier bist! Yoga begleitet mich seit über 12 Jahren und formt einen festen und wichtigen Bestandteil meines Lebens, spirituell, emotional und physisch. Yoga bedeutet für mich Heilung, nach Hause kommen in mein wahres Selbst und Stille in Bewegung erfahren. In Ecuador durfte ich 2018 in meiner 200-Stunden-Yogalehrerin-Ausbildung im weißen Tantra-Yoga von Yogis und Schamanen lernen. 2019 ergänzte ich meinen therapeutischen Beruf mit einer Fortbildung in Yogatherapie und absolvierte diese in Indien mit einer 300-Stunden-Ausbildung. Anatomisch korrekte Ausführung, physiologisch basiertes Wissen des Körpers, kombiniert mit yogischen Weisheiten, Spiritualität  und dem Finden und Entdecken des eigenen Körpers und seinen Bedürfnissen - so vereine ich alles, was mir wichtig ist, in meinen Yogastunden.



BEWERTUNGEN
(12)

Solltest du den Kurs gebucht haben, kannst du ihn hier bewerten.



Elisabeth Dezember 2021

Nina ist eine unglaublich warmherzige und zudem sehr kompetente Yogatherapeutin. Mit ihrer angenehmen Stimme fühlt man sich während der ganzen Stunde getragen und entspannt. Ich freue mich auf die nächsten Kurse bei ihr!



Rica Dezember 2021

Die Yogaeinheit war super. Ich habe mich sehr wohl gefühlt & mir haben die Übungen sehr gut gefallen. Nina hat eine tolle ruhige und entspannende Art und führt ruhig und klar durch die Einheit. Für mich war die Zeit perfekt zum Entspannen und habe mich danach sehr gut geffühlt. Ich kann Ninas Yogastunden wirklich nur sehr empfehlen und werde bestimmt auch bald wieder teilnehmen. :)



Nicole November 2021

Nina ist eine wunderschöne Persönlichkeit, innen wir außen! Vielen Dank für den schönen Abend, dessen Wirkung wohl noch einige Wochen in mir nachwirken wird. Alles Liebe



Anna November 2021

Nina ist eine unglaublich tolle, warmherzige und wundervolle Frau und genau so führt sie auch ihre Frauenkreise. Mit tollen Übungen, Ritualen und tiefgründigen Gedanken schafft sie einen wundervollen Raum Wunden zu heilen, sich selbst zu reflektieren, zu erden und zu sich selbst zu finden. Ebenso schafft sie eine starke Verbundenheit unter all den tollen Frauen für die ich sehr dankbar bin. Vielen Dank liebe Nina für all die tollen und inspirierenden Frauenkreise die ich besuchen durfte und ich freue mich auf viele weitere!



Marita November 2021

Ich habe vor einigen Jahren mit Yoga begonnen und schon einige Lehrerinnen gehabt, aber noch keine, die so klar mit ihren Worten die Übungen anleiten kann. Man kann die Stunde quasi komplett mit geschlossen Augen absolvieren. Sie hat eine sehr entspannte Art zu sprechen und die Unterrichtseinheit vergeht im Nu. Die Stunden sind klar strukturiert und gehen einem gewissen Thema nach. Ich merke jedes Mal, wie viele Gedanken sich Nina über ihre Stunden macht und das empfinde ich als eine große Wertschätzung ihrer Teilnehmer*innen gegenüber. Herzlichen Dank :-)



Christina Oktober 2021

Sehr schöner Kurs.



Stefanie Juni 2021

Warum ich Ninas Yogastunden besuche: > ihre Yogapraxis ist genau die richtige Mischung aus Know-how über den Körper und über Yoga sowie einem angenehmen Hauch Spiritualität > sie gibt stetigen Input, der den Flow nicht stört, sondern möglich macht > sie hat ein echtes, strahlendes Lächeln auf den Lippen > ihre Positivität überträgt sich selbst über den Bildschirm (Ausstattung für Zoom-Yoga ist sowohl in Bild und Ton super) > sie nimmt sich für jede/jeden und alle Anliegen Zeit > es ist spontan und außerplanmäßig möglich, ihre aufgezeichneten Stunden zu buchen



Vanessa April 2021

Ich bin seit mittlerweile einem Jahr bei Nina im Kurs und bin immer noch begeistert. Nina gestaltet die Stunden abwechslungsreich und gleichermaßen fordernd und entspannen. Genau richtig nach einem langen Arbeitstag!



Patricia März 2021



Marina März 2021

Ich hatte bereits vor einigen Jahren einen Yogakurs besucht, damals hatte ich den Kurs lediglich als sportliche Aktivität betrachtet. Was ich nicht wusste ist, wie sich Yoga auf den Geist und die Seele auswirken kann wenn es richtig angeleitet wird. Durch einen glücklichen Zufall bin ich vor einem Jahr im Cafe Wanderlust auf Nina getroffen und habe erfahren dürfen, was es heißt richtig im Yoga angeleitet zu werden. Seit dem nehme ich Nina’s Einladungen zum „einfach mal man selber sein zu dürfen“ mit Freuden an und übe regelmässig mit ihr die Hatha Yoga Praxis. Dank Nina sehe ich Yoga nun nicht mehr nur als sportlichen Ausgleich zum alltäglichen Bürojob, sondern eben auch als einen Ausbruch aus der Welt des „Müssens“ und des „Funktionierens“! Loslassen kann sehr einfach sein! Danke, liebe Nina! Ich hoffe, dass unsere Yogagemeinschaft noch sehr lange erhalten bleibt und würde mich freuen, wenn es in Zukunft mal ein Yoga Retreat mit Dir gäbe - die erste Teilnehmerin hast du bereits! Liebe Grüße Marina



Marina März 2021

Ich hatte bereits vor einigen Jahren einen Yogakurs besucht, damals hatte ich den Kurs lediglich als sportliche Aktivität betrachtet. Was ich nicht wusste ist, wie sich Yoga auf den Geist und die Seele auswirken kann wenn es richtig angeleitet wird. Durch einen glücklichen Zufall bin ich vor einem Jahr im Cafe Wanderlust auf Nina getroffen und habe erfahren dürfen, was es heißt richtig im Yoga angeleitet zu werden. Seit dem nehme ich Nina’s Einladungen zum „einfach mal man selber sein zu dürfen“ mit Freuden an und übe regelmässig mit ihr die Hatha Yoga Praxis. Dank Nina sehe ich Yoga nun nicht mehr nur als sportlichen Ausgleich zum alltäglichen Bürojob, sondern eben auch als einen Ausbruch aus der Welt des „Müssens“ und des „Funktionierens“! Loslassen kann sehr einfach sein! Danke, liebe Nina! Ich hoffe, dass unsere Yogagemeinschaft noch sehr lange erhalten bleibt und würde mich freuen, wenn es in Zukunft mal ein Yoga Retreat mit Dir gäbe - die erste Teilnehmerin hast du bereits! Liebe Grüße Marina



Anna Februar 2021

Die Yogastunden bei Nina sind einfach super! Ich habe erst durch sie zum Yoga gefunden. Ich wollte es schon immer ausprobieren und habe mich nie so recht getraut. Heute weiß ich dank Nina das wirklich jeder Yoga ausüben kann und das es nicht darauf ankommt der/die flexibelste oder stärkste zu sein, sondern es einfach darum geht sich selbst und seinen Körper kennenzulernen, sich zu akzeptieren und zu lieben. Vielen Dank liebe Nina und auf ganz viele weitere wundervolle Yogastunden mit dir!!