Breathwork, Yoga und Kakaozeremonie

Workshop Yoga meets Breathwork and Cacao mit Olga und Irene

Teilnehmeranzahl: 6-10





COME DISCOVER YOURSELF

Unser Körper ist ein unglaubliches Tool auf dem Weg zur Heilung. Unsere Neuro-Biologie macht es uns einfach und spielt uns in die Karten, was wir in diesem Workshop nutzen werden: Über die Wahrnehmung unserer Körperempfindungen und unseres Atems gelangen wir tief in unser Unterbewusstsein - der Ort, an dem Antworten, Träume und Sehnsüchte schlummern. Zunächst durch Bewegung im Yoga und anschließend durch eine spezielle Ganzkörperatempraxis (Embodied Breathwork®) gelangen wir zu neuen Ebenen unseres Seins. Wir tauchen ein in die Tiefen unseres Körpers, um alte Verhaltens-Muster aufzulösen und unseren Körper von dem zu befreien, was uns nicht mehr dienlich ist.

Es können sich festsitzende mentale und physische Blockaden lösen,  du gewinnst Vertrauen und Kraft in dich selbst und auch den einen oder anderen Hinweis auf Themen, die dich beschäftigen.

Während dieser Reise werden wir von Musik begleitet und genießen am Ende zeremoniellen Rohkakao, eine jahrhundertealte pflanzliche Medizin, die uns hilft, uns mit unserem Körper und unserer inneren Weisheit zu verbinden. Dein Körper ist für so viel mehr gemacht. Sei dabei und finde heraus, wie dein MEHR sich anfühlt.

Mehr Information zu Embodied Breathwork® und Kakaozeremonie mit Olga findest du auf ihrer Homepage Akewa


STORNOBEDINGUNGEN  
WEITERE INFORMATIONEN

Dieses Training ist keine ärztliche Behandlung oder Therapie. Sie ist auch keine Therapie und Behandlung entsprechend dem Heilpraktikergesetz. Die angebotenen Methoden können nicht die medizinische Heilbehandlung durch Diagnose oder Therapie eines Arztes, Psychiaters, Psychotherapeuten oder eines Heilpraktikers ersetzen. Es werden weder Diagnosen erstellt noch physische oder psychische Beschwerden und Erkrankungen behandelt. Der Erfolg liegt im eigenen Verantwortungsbereich des Klienten. Es ist weder eine medizinische Ausbildung, noch sind die Trainer medizinisch ausgebildet. Zusätzlich bestätigst Du mit der Anmeldung, dass Du an keinen akuten Angststörungen oder Panikattacken, Bluthochdruck, physischen oder psychischen Krankheitsbildern leidest und in einem allgemein guten Gesundheitszustand bist. Bestimmte Atemtechniken sind bei einer Schwangerschaft nicht zu empfehlen. Halte dort immer Rücksprache mit einem Arzt. Dir ist bekannt, dass dies ein selbstverantwortlicher Prozess ist, dessen Erfolg von deiner Veränderungsbereitschaft und deinem aktiven Engagement abhängt und dass konkrete Ergebnisse nicht garantiert werden können. Wir bieten im Raum Snacks und Getränke an. Hier kannst du dich jederzeit bedienen. Wir freuen uns auf dich!

HIER FINDET DEIN KURS STATT