Traumasensibles Yoga für feinfühlige Menschen

Traumasensibles Yoga (online)

Teilnehmeranzahl: 3-20





Traumasensibles Yoga bedeutet menschensensibles Yoga.

In dieser Stunde gibt es kein richtig oder falsch und es geht nicht darum, etwas gut zu machen oder Leistung zu erbringen. Im Vordergrund steht lediglich dein SEIN und deine individuelle Erfahrung von Moment zu Moment. Alles was auftaucht, darf da sein und wird liebevoll umsorgt. Denn was sein darf, kann sich verändern - ganz ohne Druck und Anstrengung.


Wir nehmen uns Zeit für verschiedene Körperübungen und Meditationen mit dem Schwerpunkt auf Achtsamkeit, Nervensystemregulation und Selbstmitgefühl. Dabei hast du jederzeit die Wahlmöglichkeit, Übungen auszulassen oder so anzupassen, dass sie sich für dich rundum wohlig anfühlen. Dadurch machst du immer wieder die Erfahrung, dass du eine Wahlmöglichkeit hast, und spürst ermächtigende Selbstwirksamkeit. Zudem stärkst du nach und nach deine Körperwahrnehmung, bist mehr im gegenwärtigen Augenblick (statt in Gedanken versunken) und verinnerlichst eine mitfühlende Haltung dir selbst gegenüber. 

 

Dieser Kurs ist also das komplette Wohlfühlpaket für Körper, Geist und Seele - und genau richtig für dich, wenn du dich im Alltag getrieben fühlst, sehr selbstkritisch bist, schnell Stimmungen anderer wahrnimmst und dich dabei verlierst oder dich einfach nach innerem Frieden sehnst.


Du brauchst keine Vorkenntnisse, um mitzumachen. Wenn du jedoch besonderes Interesse an der Theorie hinter der Praxis hast, empfehle ich dir meine Videokurse "Achtsamkeit für Einsteiger“"Wie sich dein Nervensystem auf dein Wohlbefinden auswirkt" und "Die heilsame Kraft des Selbstmitgefühls".

 

************************************


Über mich


Ein herzliches Moin, ich heiße Anne-Kathrin Stitz und freue mich, dass du mich gefunden hast.


Ich bin MBSR-Lehrerin, Yoga-Lehrerin und Life Trust Coach, weil es mir sehr am Herzen liegt, in diese schnelle und leistungsorientierte Welt wieder mehr Raum für Stille, Bewusstheit und Mitgefühl zu bringen. Und das mache ich am liebsten mit traumasensiblen Körperübungen zur Nervensystemregulation sowie Meditationen aus dem MBSR-Programm von Jon Kabat-Zinn und dem MSC-Programm von Kristin Neff & Christopher Germer

 

In meinen Kursen kümmern wir uns um Körper, Geist und Herz, damit du sowohl physisch als auch mental und emotional gesund bleibst. Wir kultivieren Mitgefühl und schaffen Raum für das bewusste Erleben des jetzigen Moments. Natürlich immer mit an Bord: Ganz viel Freude, Herzlichkeit und Leichtigkeit.

 

Mehr Infos über mich und meine Kurse findest du unter www.amyundom.de oder www.trichundich.de. Ich freu mich auf dich!

STORNOBEDINGUNGEN  
WEITERE INFORMATIONEN

Bitte folgendes zuhause bereithalten: • Bequeme Kleidung • Laptop oder Handy, um per Zoom am Kurs teilzunehmen • Yoga-Matte, Decke, Meditationskissen (falls vorhanden) für die Praxis

HIER FINDET DEIN KURS STATT
  • Online




Solltest du den Kurs gebucht haben, kannst du ihn hier bewerten.